Hallo und herzlich willkommen…

…auf meiner neuen Homepage sowie zu meinem aller ersten Blogeintrag!

Jetzt werden sich vielleicht einige denken – wozu ein Blog? Nun ja, im Zuge der Ideenfindung zur Neugestaltung meiner Homepage stolperte ich immer wieder über lässige Blogs auf anderen Seiten und so dachte ich mir einfach – sowas brauch ich auch!

Ich möchte den Blog in erster Linie dazu nutzen, um all jene Dinge und Randgeschehnisse zu zeigen, die in den jeweiligen Galerien keinen Platz finden, ich aber der Meinung bin, dass sie es dennoch verdient hätten, gezeigt zu werden.

So werde ich neben ausgewählten kurzen Einblicken in meinen Fotoalltag auch über meine persönlichen Erfahrungen zu Kamera, Objektive, Blitze, Taschen, Hard- und Software, Fotolabore, etc… schreiben bzw. auch einfach mal über etwas, das mir unter den Nägeln brennt!

Außerdem werde ich die Präsentation der Bilder der Hochzeitssaison 2015, welche ich leider aus Zeitmangel auf Facebook & Co. vernachlässigt habe, an dieser Stelle nachholen!

Dieser Blogeintrag – also quasi Blog #1 – steht demnach ganz unter dem Zeichen der neuen Homepage.

Meine alte Seite kam bereits in die Jahre und die Möglichkeiten im vorgefertigten Template waren alles andere als kreativ – somit war klar: entweder Alles beim Alten zu lassen oder ein völliger Neustart. Da für einen Neustart meine EDV-Anwenderkenntnisse bei weitem nicht ausreichten, um die Seite so zu realisieren wie ich das wollte, musste ein Profi her! Diesen habe ich in Alexander Turek, Fa. Webhirsch gefunden. Bereits bei unserem ersten Treffen war klar, dass Alex die Homepage so realisieren kann, wie ich mir das vorstelle!

Nun ja, lange Rede kurzer Sinn – ich freue mich, euch nunmehr auf meiner neuen Homepage begrüßen zu dürfen und wünsche euch viel Spaß beim Durchsurfen! Die Seite wurde mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch bitte ich um Nachsicht, sollte sich noch der eine oder andere kleine Fehler eingeschlichen haben. Wenn dem so ist, bitte ich einfach um kurze Info!

 

Bis zum nächsten Eintrag!

 

Viele Grüße, Geri